Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Jetzt vorbestellbar:

Veranstaltungen

Eine Gesamtübersicht unserer Veranstaltungen finden Sie hier.

Lesecafé Hölderlix

Unser Lesecafé Hölderlix ist ein Ort der Begegnung an dem entspannt bei einer Tasse Kaffee in unseren aktuellen Tageszeitungen und Zeitschriften gelesen werden kann.

Das aktuelle Angebot des Cafés finden Sie hier.

Unsere aktuellen Veranstaltungen:

Samstag, 27. Oktober 2018 19:00

Klatschkultur und Handmusik mit viel Applaus rund um die Welt, Mundmusik und vieles mehr. Als erfahrener Reiseleiter hat Michael Bradke nicht nur Gitarre und Darbouka im Gepäck, sondern zeigt, wie in aller Welt mit Händen, Fingern, Wangen, Kopf und Mund Musik gemacht wird. Die Reise geht nach Spanien, Indien, Afrika, Amerika, an den Nordpol und in die Südsee. Auf dem Weg erleben und erlernen die Mitreisenden mitreißende musikalische Spiele, Musik, Tänze…

Eine rhythmische Musikverführung!

Eintritt: frei

Mittwoch, 31. Oktober 2018 19:30

Jaroslav Rudiš liebt Kneipengeschichten, durchgeknallte Typen und „tschechischen“ Humor. Davon erzählt auch sein Roman „Nationalstraße“ (auf Deutsch 2016 erschienen). Darin schlüpft er in den Kopf eines Verlierers: Am 17. November 1989 war Vandam in Prag ein Held der Revolution. Heute ist er ein Schläger, der sich durch Tage und Nächte prügelt und im Fußballstadion die Hand zum Hitlergruß hebt. Ein eindringlich aktueller Roman, basierend auf einer realen Figur.

 

Bekannt wurde der Schriftsteller, Drehbuchautor und Dramatiker Jaroslav Rudiš (*1972) durch Romane wie „Der Himmel unter Berlin“, „Grandhotel“ und „Die Stille in Prag“. Im Dezember 2013 lief die Verfilmung seiner Graphic Novel „Alois Nebel“, illlustriert von Jaromír 99, in den deutschen Kinos an. Zusammen mit Jaromir 99 gründete er die Kafka Band, die mit einer Mischung aus Musik, Literatur und Videokunst durch Mitteleuropa tourt. Jaroslav Rudiš erhält den Preis der Literaturhäuser 2018.

 

Weitere Informationen: http://rudis.cz/

 

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Städtepartnerschaftsverein sowie der VHS Bad Homburg.

 

Eintritt frei

Kostenlose Eintrittskarten sind in der StadtBibliothek erhältlich

 

Einlass ist eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Freie Platzwahl.

 

Foto ©Labyrint Verlag

 


 

StadtBibliothek Bad Homburg:
Dorotheenstraße 24
61348 Bad Homburg v.d. Höhe

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag

 

11:00 - 18:00 Uhr

Samstag

11:00 - 14:00 Uhr

Telefon: 06172/92136-0
Email:
stadtbibliothek@bad-homburg.de 

Weitere Informationen unter: Über uns - StadtBibliothek Bad Homburg

Bild - Hilfeinsel für KinderW-LAN verfügbar

Unsere StadtBibliothek ist mit einem Fahrstuhl und automatisch öffnenden Türen
ausgestattet und somit vollkommen barrierefrei.

Wir sind auch ein Mitglied der Hilfeinsel für Kinder-Aktion.

Während unserer Öffnungszeiten steht Ihnen kostenloses W-LAN zur Verfügung.

Zweigstelle Ober-Erlenbach:
Am Alten Rathaus 5
61352 Bad Homburg v.d. Höhe

Öffnungszeiten

Dienstag & Donnerstag 16:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 09:30 - 11:30 Uhr

 

Telefon: 06172/457048 
Email:
stadtbibliothek@bad-homburg.de

Weitere Informationen unter: Über uns - Zweigstelle

E-Bib:

Unsere digitalen Medien finden sie unter Online-Angebote