Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
X
  GO

 

Wegen Sanierungsarbeiten ist der Rückgabebriefkasten der Hauptstelle (Dorotheenstraße) am 25.September 2017 ab 7 Uhr gesperrt.

Jetzt vorbestellbar:

Veranstaltungen

Eine Gesamtübersicht unserer Veranstaltungen finden Sie hier.

Lesecafé Hölderlix

Unser Lesecafé Hölderlix ist ein Ort der Begegnung an dem entspannt bei einer Tasse Kaffee in unseren aktuellen Tageszeitungen und Zeitschriften gelesen werden kann.

Das aktuelle Angebot des Cafés finden Sie hier.

Unsere aktuellen Veranstaltungen:

Dienstag, 15. August 2017 00:00

bis Samstag den 14. Oktober 2017

Deutsche Hitlergegner als Opfer des Stalinterrors. Familienschicksale 1933-1956

Ausstellung —

Die in der Ausstellung dokumentierten Familiengeschichten zeigen das widerspruchsvolle Schicksal deutscher Hitlergegner in der Sowjetunion der Stalinzeit. Die Deutschen kamen als Arbeitssuchende Anfang der 1930er Jahre oder nach 1933 als politisch Verfolgte in das Land ihrer Träume und Hoffnungen. Ab 1936 wurden sie Opfer staatlichen Terrors: Ob vom NKWD ermordet oder in Straflager deportiert, auf lange Jahre nach Sibirien und Kasachstan verbannt oder in Kinderheime zwangsweise eingewiesen – die Familienschicksale gleichen mehrfach zerrissenen Lebenslinien. Der Rückweg nach Deutschland war abgeschnitten; die Antifaschisten wurden zu doppelt Verfolgten. Erst in der zweiten Hälfte der 1950er Jahre konnte das Gros der in der Verbannung Lebenden ausreisen. Ergänzt werden die Familienporträts durch Informationen zu historischen Hintergründen des Staatsterrors.

Eine Veranstaltung der Deutsch-Russischen Brücke Bad Homburg e.V.

Eintritt frei

 

Samstag, 23. September 2017 15:30

Sa 23. September 2017                      Interkulturelle Woche 2017

15:30 Uhr

Interkulturelle Woche im Hochtaunuskreis 2017 „Vielfalt verbindet“

Internationale Live-Gedichtlesung
Gedichte und Kekse

Sie haben ein Gedicht im Kopf oder auf Papier in: Englisch, Paschtu, Ungarisch, Russisch, Koreanisch, Hindi, Finnisch, Türkisch oder …
Bringen Sie Ihr Gedicht und eine deutsche Übersetzung mit, tragen Sie Ihr Gedicht vor, für die deutsche Fassung wird sich ein Vorleser finden.
Möchten Sie einfach dabei sein und zuhören, dann bringen Sie Kekse mit.

Eintritt frei

StadtBibliothek Bad Homburg:
Dorotheenstraße 24
61348 Bad Homburg v.d. Höhe

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag

 

11:00 - 18:00 Uhr

Samstag

11:00 - 14:00 Uhr

Telefon: 06172/92136-0
Email:
stadtbibliothek@bad-homburg.de 

Weitere Informationen unter: Über uns - StadtBibliothek Bad Homburg

Bild - Hilfeinsel für Kinder

Unsere StadtBibliothek ist mit einem Fahrstuhl und automatisch öffnenden Türen
ausgestattet und somit vollkommen barrierefrei.

Wir sind auch ein Mitglied der Hilfeinsel für Kinder-Aktion.

Zweigstelle Ober-Erlenbach:
Am Alten Rathaus 5
61352 Bad Homburg v.d. Höhe

Öffnungszeiten

Dienstag & Donnerstag 16:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 09:30 - 11:30 Uhr

 

Telefon: 06172/457048 
Email:
stadtbibliothek@bad-homburg.de

Weitere Informationen unter: Über uns - Zweigstelle

E-Bib:

Unsere digitalen Medien finden sie unter Online-Angebote