X
  GO

Zutritt zur Bibliothek nur noch nach 3G-Regel!

Ab sofort muss für Besucher*innen der StadtBibliothek aufgrund der über 35 liegenden Inzidenz im Hochtaunuskreis ein Negativnachweis verlangt (geimpft, genesen, negativ getestet) werden. Grundlage dafür bietet das Eskalationskonzept des Landes Hessen.

Während der Herbstferien müssen Schülerinnen und Schüler ab 6 Jahren bevor Sie die StadtBibliothek betreten einen Negativtest von einem Testzentrum vorzeigen, der nicht älter als 72 Stunden ist (oder nachweisen, dass sie vollen Impfschutz besitzen oder genesen sind).

Weil die Schülerinnen und Schüler während der Ferienzeit nicht in der Schule getestet werden, wird das Schüler-Testheft nicht als Nachweis akzeptiert.

Erwachsene müssen (nach wie vor) einen Negativtest von einem Testzentrum vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden ist oder nachweisen, dass sie geimpft oder genesen sind.

 

--- Dies gilt für alle Besucher*innen ab 6 Jahren. --- Der Briefkasten bleibt bis auf Weiteres geöffnet. --- Der Zugang ist nur über den Haupteingang an der Dorotheenstraße möglich. ---
 

Jetzt vorbestellbar:
Cover von FRENCH,N.: DUNKLER ABGRUND von Nicci French
Cover von Jacks wundersame Reise mit dem Weihnachtsschwein von J. K. Rowling
Cover von Adele malt die Welt bunt von Sabine Bohlmann
Cover von Zähneputzen ist ganz leicht
Cover von Voll das Chaos! von Margit Auer
Cover von Meine wilden Nachbarn
Cover von Rätselbuch der Landkarten von Philip Kiefer
Cover von Megastarke Rekorde
Cover von Atlas der Tiere
Cover von Kleine Möbel schnell gebaut
Cover von Herr Grau & Frieda Fröhlich
Cover von Tiere von Cristina Banfi
Cover von Viren von Valeria Barattini
Cover von Europa im Rucksack von Henriette Wich

Bitte beachten Sie:

Aufgrund der aktuellen Pandemie gelten noch weiterhin Maßnahmen zur Gesundheitserhaltung.

Veranstaltungen

Eine Gesamtübersicht unserer Veranstaltungen finden Sie hier.

Lesecafé Hölderlix

Unser Lesecafé Hölderlix ist ein Ort der Begegnung an dem entspannt bei einer Tasse Kaffee in unseren aktuellen Tageszeitungen und Zeitschriften gelesen werden kann.

Das aktuelle Angebot des Cafés finden Sie hier.

Unsere aktuellen Veranstaltungen:

Mittwoch, 10. November 2021 19:30

Karla Hielscher: Dostojewski in Deutschland

Lesung -

Dostojewski war Deutschland zeitlebens eng verbunden; Reisen führten ihn nach Wiesbaden, Baden-Baden, Dresden, Bad Homburg und Bad Ems. Seine teils mehrmonatigen Aufenthalte fanden Niederschlag in seinen Romanen, Tagebüchern und Briefen. In Wiesbaden schrieb er Schuld und Sühne und ernährte sich zeitweise fast nur von Tee; in Dresden war er begeistert von der Gemäldegalerie, und in den Casinos von Baden-Baden und Bad Homburg verspielte er sein letztes Geld. Wir erleben den großen russischen Autor als erholungssuchenden Kurgast, als leidenschaftlich Liebenden und als in seiner Spielsucht gefangenen Menschen. Und ganz nebenbei entsteht eine Art Kulturgeschichte des glanzvollen Bade- und Vergnügungsbetriebs im Deutschland des 19. Jahrhunderts.

 

Karla Hielscher ist Slawistin und Literaturwissenschaftlerin. Nach Tätigkeit an der Ruhruniversität Bochum lebt sie als freie Publizistin und Funkautorin in der Nähe von München.

 

8,- EUR / erm. 6,- EUR

Unsere Facebook-Seite Geben Sie uns einen Like.

StadtBibliothek Bad Homburg:
Dorotheenstraße 24
61348 Bad Homburg v.d. Höhe

Öffnungs- & Servicezeiten:

Dienstag - Freitag    11 - 18 Uhr

Samstag                  11 - 14 Uhr

Telefon: 06172/92136-0
Email:
stadtbibliothek@bad-homburg.de 

Weitere Informationen unter: Über uns - StadtBibliothek Bad Homburg

Bild - Hilfeinsel für KinderW-LAN verfügbar

Unsere StadtBibliothek ist mit einem Fahrstuhl und automatisch öffnenden Türen ausgestattet und somit vollkommen barrierefrei.

Wir sind auch ein Mitglied der Hilfeinsel für Kinder-Aktion.

Zweigstelle Ober-Erlenbach:
Burgholzhäuser Straße 2b
61352 Bad Homburg v.d. Höhe

Ab 21.09.2021:

Öffnungs- & Servicezeiten:

Dienstag - Donnerstag   
                          9:30 - 19 Uhr

 

Telefon: 06172/457048 
Email:
stadtbibliothek@bad-homburg.de

Weitere Informationen unter: Über uns - Zweigstelle

E-Bib:

Unsere digitalen Medien finden sie unter Online-Angebote