X
  GO

Zutritt zur Bibliothek nur noch nach 3G-Regel!

Ab sofort muss für Besucher*innen der StadtBibliothek aufgrund der über 35 liegenden Inzidenz im Hochtaunuskreis ein Negativnachweis verlangt (geimpft, genesen, negativ getestet) werden. Grundlage dafür bietet das Eskalationskonzept des Landes Hessen.

Während der Herbstferien müssen Schülerinnen und Schüler ab 6 Jahren bevor Sie die StadtBibliothek betreten einen Negativtest von einem Testzentrum vorzeigen, der nicht älter als 72 Stunden ist (oder nachweisen, dass sie vollen Impfschutz besitzen oder genesen sind).

Weil die Schülerinnen und Schüler während der Ferienzeit nicht in der Schule getestet werden, wird das Schüler-Testheft nicht als Nachweis akzeptiert.

Erwachsene müssen (nach wie vor) einen Negativtest von einem Testzentrum vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden ist oder nachweisen, dass sie geimpft oder genesen sind.

 

--- Dies gilt für alle Besucher*innen ab 6 Jahren. --- Der Briefkasten bleibt bis auf Weiteres geöffnet. --- Der Zugang ist nur über den Haupteingang an der Dorotheenstraße möglich. ---
 

Informationen zur

StadtBibliothek Bad Homburg

Auf rund 2.300 m² erwartet Sie ein umfangreicher Bestand von ca. 71.000 Büchern, CDs, DVDs, CD-ROMs, Zeitschriften, Zeitungen und Spielen. Sie haben mit einem Bibliotheksausweis von uns Zugriff auf 271.883 E-Medien (Stand 31.12.2020)

Die Medien werden in sogenannten "Welten" präsentiert, die sich an der menschlichen Lebensumwelt orientieren. Der Benutzer soll alles in einem Bereich finden, was für Ihn zusammen gehört (z.B. die Welt "Atempausen" : alles, was man in der Freizeit macht, Essen & Trinken, Reisen, Sport etc.)

Neben dem Medienangebot werden zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen für Groß und Klein angeboten.
Im Erdgeschoss lädt das
Lesecafé Hölderlix zum gemütlichen Verweilen ein.
Wir bieten Ihnen 45 Arbeitsplätze, 9 PCs, 2 Schachtische inkl. Figuren und mehrere Sitzplätze an.
Zusätzlich gibt es kostenfreies W-LAN im ganzen Haus, das Sie mit Ihren privaten Smartphones, Tablets, eReadern oder Laptops nutzen können.
Außerdem sind wir barrierefrei und ein Mitglied der Hilfeinsel für Kinder.

Kontakt

Sie können uns unter folgender Adresse erreichen:

61348 Bad Homburg v.d. Höhe
Dorotheenstraße 24

Telefon: 06172/92136-0
Email:
stadtbibliothek@bad-homburg.de
Sollten Sie jedoch einen bestimmten Mitarbeiter erreichen wollen, schauen Sie bitte unter Über uns - Mitarbeiter, unter welcher Nummer oder Emailadresse Sie die entsprechende Person erreichen können.

Sollten Sie Medien außerhalb unserer Öffnungszeiten zurückgeben wollen, so können Sie diese in unseren Briefkasten werfen. Dieser befindet sich am Vordereingang der StadtBibliothek.

Anfahrt

Haltestelle Stadt- und Regionalbusse: Kurhaus

S-Bahn: S5, Haltestelle Bad Homburg - Bahnhof (Weiterfahrt mit Bus möglich)

U-Bahn: U2, Haltestelle Bad Homburg - Gonzenheim, Weiterfahrt mit Bus bis zur Haltestelle Kurhaus

Parken: Tiefgarage Schlossplatz oder Kurhausgarage. Bitte beachten Sie, dass die Parkmöglichkeiten kostenpflichtig sind.