X
  GO

Informationen über die Veranstaltungen

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Veranstaltungen je nach Zielgruppe mit unterschiedlichen Farben unterlegen.

           für Kinder

           für Erwachsene

           für alle Altersklassen

           Austellung

 

Gerne können Sie Karten vorbestellen. Dafür gibt es folgende Möglichkeiten:

1. füllen Sie bitte das unten stehende Kontaktformular aus

2. wenden sich während der Öffnungszeiten an die Mitarbeiter der roten Theke im EG oder

3. reservieren Sie Ihre Karten telefonisch vor.


Alle über das Kontaktformular bestellten Reservierungen werden erst am Ende der Öffnungszeiten bearbeitet, sodass Reservierungen, die vor Ort oder via Telefon erfolgen, Vorrang haben. Bitte beachten Sie, dass Veranstaltungen schon ausverkauft sein können. Dies wird bei der jeweiligen Veranstaltung vermerkt.

Veranstaltungen
Frauen und Literatur: Bewegende Stimmen deutschsprachiger Autorinnen seit 1918 - Moderierte Lesung
Startdatum und Zeit:
Donnerstag, 28. März 2019 19:30
Terminserie:
Einzeltermin
Wichtigkeit:
Normale Priorität
Kategorie:
Erwachsene
Ort:
StadtBibliothek
Beschreibung:

       

Die größte und schönste Errungenschaft für Frauen in den vergangenen hundert Jahren ist, dass sie selbst zu Wort kommen dürfen. Auch literarisch. Die Stimmen von Schriftstellerinnen sind so individuell wie ihre Temperamente und Persönlichkeiten, so unterschiedlich wie die Zeiten, die sie herausfordern, so erschreckend wie die Nöte, die sie als Künstlerinnen spüren. Über Literatur zu reden ist sinnvoll, sie zu lesen und zu hören bereichernd.

Die künstlerische Sprecherin Birgitta Assheuer vermag es, in die Texte hineinzuschlüpfen, die literarischen Figuren ins Hier und Jetzt zu holen, ihnen ihre Stimme zu geben. Das ist bewegend. Eva Sigrist vom Verein LiteraTouren moderiert die Lesung und führt in Leben und Werk der Autorinnen ein.

Birgitta Assheuer ist bekannt als Sprecherin in zahlreichen Kultur- und Literatursendungen in Rundfunk und Fernsehen. Für Hörbuchverlage liest sie Lyrik, Kurzgeschichten und Romane bekannter Autoren.

Eva Sigrist hat zusammen mit Gudrun Dittmeyer vor über zehn Jahren den Verein LiteraTouren gegründet. Der Kulturverein organisiert Lesungen, Literarische Salons und Ausflüge und bietet zahlreiche Literaturkreise in Bad Homburg und Oberursel an.

Eine Veranstaltung anlässlich „100 Jahre Zonta – Frauen für Frauen weltweit“

Zonta setzt sich seit 100 Jahren für die Verbesserung der Situation von Frauen auf allen Ebenen der Gesellschaft ein. Weltweit und regional. Der Zonta Club Bad Homburg engagiert sich seit 1960 für diese Ziele.

Eintritt: 15 Euro (Begrüßungssekt inbegriffen)

Eintrittskarten können unter info@zonta-badhomburg.de reserviert und an der Abendkasse gekauft werden.

gehört SuperUser Account am Freitag, 18. Januar 2019
Reservierungen für Veranstaltungen
Bitte geben Sie auf jeden Fall den Namen der Veranstaltung, den Namen, auf den sie reservieren wollen sowie Ihre Telefonnummer an! Reservierungen ohne Namen können wir leider nicht berücksichtigen.

Ihre Kontaktdaten

Ihre Nachricht

Datenschutz

Datenschutzerklärung:

Die Stadt Bad Homburg v. d. Höhe setzt die rechtlichen Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) um.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bad-homburg.de/datenschutz

StadtBibliothek Bad Homburg:
Dorotheenstraße 24
61348 Bad Homburg v.d. Höhe

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag

 

11:00 - 18:00 Uhr

Samstag

11:00 - 14:00 Uhr

Telefon: 06172/92136-0
Email:
stadtbibliothek@bad-homburg.de 

Weitere Informationen unter: Über uns - StadtBibliothek Bad Homburg

Bild - Hilfeinsel für KinderW-LAN verfügbar

Unsere StadtBibliothek ist mit einem Fahrstuhl und automatisch öffnenden Türen
ausgestattet und somit vollkommen barrierefrei.

Wir sind auch ein Mitglied der Hilfeinsel für Kinder-Aktion.

Während unserer Öffnungszeiten steht Ihnen kostenloses W-LAN zur Verfügung.

Zweigstelle Ober-Erlenbach:
Am Alten Rathaus 5
61352 Bad Homburg v.d. Höhe

Öffnungszeiten

Dienstag & Donnerstag 16:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 09:30 - 11:30 Uhr

 

Telefon: 06172/457048 
Email:
stadtbibliothek@bad-homburg.de

Weitere Informationen unter: Über uns - Zweigstelle

E-Bib:

Unsere digitalen Medien finden sie unter Online-Angebote