Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Siegfried

zweiter Tag des Bühnenfestspiels "Der Ring des Nibelungen"
0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2011
Mediengruppe: eMusik
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleSignaturStandort 2Standort 3StatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Hessen Gruppe: Lesewelt: Stockwerk: Status: Zum Downloaden Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

"Siegfried" von Richard Wagner (1813 - 1883) ist eine der vier Opern, die den "Ring des Nibelungen" ergeben. Die hier vorliegende Aufnahme von den Bayreuther Festspielen 1951 gehört zu den Referenz-Aufnahmen des Werkes. Es singen Wolfgang Windgassen, Paul Kuen, Hans Hotter, Martha Mödl, Gustav Neidlinger, Josef Greindl u.v.a. unter der Leitung des genialen Wagner-Dirigenten Joseph Keilberth. In "Siegfried" geht es um die Geschichte des Nibelungen-Sagenheldes, wie er aufwächst, das magische Schwert Notung neu schmiedet, den Ring der Nibelungen findet, und schließlich die Liebe der Brünnhilde findet. Inhaltlich von der bekannten "Siegfried"Sage abweichend (in der ja Siegfried Kriemhild heiratet), ist "Siegfried" die dritte Oper des Rings. Ihr folgend ist die "Götterdämmerung", die Oper, die den ZYXschen Wagner-Zyklus beschließen wird.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2011
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
Beschreibung: 236 Min.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Wagner, Richard; Keilberth, Joseph
Mediengruppe: eMusik