Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
wird in neuem Tab geöffnet

Der Giftanschlag von Salisbury

0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2021
Verlag: München, Leonine Distribution
Mediengruppe: DVD Spielfilm
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturStandort 2Standort 3StatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Bad Homburg Gruppe: Geschichte Lesewelt: DVD Stockwerk: EG Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 28.02.2024

Inhalt

Der Giftanschlag auf den russischen Doppelagenten Sergej Skripal und seine Tochter Yulia schockte Salisbury und den öffentlichen Dienst. Die Polizei und der Gesundheitsdienst mussten die Bewohner der Stadt vor dem lebensgefährlichen Kontakt mit dem Nervengift Nowitschok, einer der tödlichsten synthetischen Substanzen der Welt, schützen.
Zu den heldenhaften Schlüsselfiguren zählten Detective Sergeant Nick Bailey, der sich im Dienst unwissentlich selbst kontaminierte, sowie Tracy Daszkiewicz, die Direktorin des örtlichen Gesundheitsamts, die durch ihren Kampf zum Schutz der Einwohner möglicherweise Hunderte von Leben rettete.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2021
Verlag: München, Leonine Distribution
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Geschichte
Suche nach diesem Interessenskreis
Altersfreigabe: 12
Beschreibung: 1 DVD-Video (181 min)
Schlagwortketten: Skripal, Sergej / Gift / Spionage / Biopic
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Dibb, Saul; Lawn, Declan; Duff, Anne-Marie; Scholey, Annabel; Spall, Rafe
Fußnote: Sprachen: Dt., Engl.
Mediengruppe: DVD Spielfilm