Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Die Pionierinnen wird in neuem Tab geöffnet

Die Pionierinnen

wie Journalistinnen nach 1945 unseren Blick auf die Welt veränderten
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hank, Rainer (Verfasser)
Jahr: [2023]
Verlag: München, Penguin Verlag
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturStandort 2Standort 3StatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Bad Homburg Gruppe: Biografien Sammlung Medien Lesewelt: Im Gespräch Stockwerk: EG Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 16.03.2024

Inhalt

Sie haben die Entwicklung der frisch gegründeten Bundesrepublik entscheidend mitgeprägt, und doch ist ihre Geschichte nie erzählt worden: die Journalistinnen der ersten Stunde, die dafür sorgten, dass sich in der jungen Demokratie Freiheit, Liberalität und Toleranz entwickelten.
Ganz unterschiedlich überstanden sie den Krieg: im Exil, im Versteck, auf der Flucht oder, indem sie sich mit dem NS-Regime arrangierten. Hinterher berichteten sie über die Nürnberger Prozesse, schrieben über die erwachende Liebe der Deutschen zu ihren Autos und kämpften für die Gleichberechtigung in der Familie. Diese Journalistinnen verstanden es, das vermeintlich rein Private politisch zu machen. Rainer Hank lässt ihre Stimmen für uns wieder hörbar werden.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hank, Rainer (Verfasser)
Jahr: [2023]
Verlag: München, Penguin Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Biografien, Sammlung, Medien
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783328603054
Beschreibung: 1. Auflage, 364 Seiten, Illustrationen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Die Pionierinnen
Mediengruppe: Buch