Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Verkaufte Zukunft wird in neuem Tab geöffnet

Verkaufte Zukunft

warum der Kampf gegen den Klimawandel zu scheitern droht
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Beckert, Jens (Verfasser)
Jahr: 2024
Verlag: Berlin, Suhrkamp Verlag AG
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturStandort 2Standort 3StatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Bad Homburg Gruppe: Ökologie Umweltschutz Lesewelt: Im Gespräch Stockwerk: EG Status: In Einarbeitung Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Seit Jahrzehnten wissen wir um die Erderwärmung und ihre Gefährlichkeit. Dennoch nehmen die globalen Treibhausgasemissionen weiter zu. Offenbar gelingt es uns nicht, den Klimawandel zu stoppen. Wie lässt sich dieses Versagen erklären? Warum reagieren Gesellschaften so zögerlich auf diese Bedrohung? In seinem neuen Buch gibt Jens Beckert eine Antwort. Dass die erforderlichen Maßnahmen nicht ergriffen werden, liegt an der Beschaffenheit der Macht- und Anreizstrukturen für Unternehmen, Politiker, Wähler und Konsumenten. Die bittere Wahrheit ist: Wir verkaufen unsere Zukunft für die nächsten Quartalszahlen, das kommende Wahlergebnis und das heutige Vergnügen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Beckert, Jens (Verfasser)
Jahr: 2024
Verlag: Berlin, Suhrkamp Verlag AG
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Ökologie, Umweltschutz
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783518588093
Beschreibung: Erste Auflage, Originalausgabe, 238 Seiten, Diagramme, schwarz-weiß
Schlagwortketten: €Klimaänderung / €Klimakatastrophe / €Klimakollaps / €Klimaschutz / €Klimapolitik / €Klimakonferenz
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch