X
  GO

Informationen über die Veranstaltungen

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Veranstaltungen je nach Zielgruppe mit unterschiedlichen Farben unterlegen.

           für Kinder

           für Erwachsene

           für alle Altersklassen

           Austellung

 

Gerne können Sie Karten vorbestellen. Dafür gibt es folgende Möglichkeiten:

1. füllen Sie bitte das unten stehende Kontaktformular aus

2. wenden sich während der Öffnungszeiten an die Mitarbeiter der roten Theke im EG oder

3. reservieren Sie Ihre Karten telefonisch vor.


Alle über das Kontaktformular bestellten Reservierungen werden erst am Ende der Öffnungszeiten bearbeitet, sodass Reservierungen, die vor Ort oder via Telefon erfolgen, Vorrang haben. Bitte beachten Sie, dass Veranstaltungen schon ausverkauft sein können. Dies wird bei der jeweiligen Veranstaltung vermerkt.

Veranstaltungen
Inger-Maria Mahlke: Archipel - Lesung
Startdatum und Zeit:
Mittwoch, 3. April 2019 19:30
Terminserie:
Einzeltermin
Wichtigkeit:
Normale Priorität
Kategorie:
Erwachsene
Ort:
StadtBibliothek
Beschreibung:

                 
© Dagmar Morath     

 

Archipel spielt auf Teneriffa und ist aus einer ungewöhnlichen Perspektive, quasi vom Rand her, erzählt – General Franco startete 1936 von hier seinen Putsch gegen die Republik. Inger-Maria Mahlke hat sich für eine ungewöhnliche Chronologie entschieden: Sie beginnt ihre Geschichte im Jahr 2015 und geht dann in Etappen zurück bis ins Jahr 1919. Im Zentrum stehen drei Familien aus unterschiedlichen sozialen Klassen, in denen die Geschichte Spaniens Brüche und Wunden hinterlässt. Vor allem aber sind es die schillernden Details, die diesen Roman zu einem eindrücklichen Ereignis machen. Das Alltagsleben, eine beschädigte Landschaft, aber auch das Licht werden in der Sprache sinnlich erfahrbar. Faszinierend ist der Blick der Autorin für die feinen Verästelungen in familiären und sozialenBeziehungen.

Inger-Maria Mahlke, in Hamburg geboren und in Lübeck aufgewachsen, hat einen Teil ihrer Kindheit auf der Kanareninsel verbracht. Sie studierte an der Freien Universität Berlin Jura und arbeitete zuerst am Lehrstuhl für Kriminologie in Berlin, ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete. Für einen Auszug aus dem zweiten Roman „Rechnung offen“ erhielt sie beim Ingeborg-Bachmann- Wettbewerb 2012 einen Nebenpreis. Ihr historischer Roman „Wie Ihr wollt“ über die Gesellschaft Englands im 16. Jahrhundert gelangte 2015 auf die Shortlist des Deutschen Buchpreises. Für „Archipel“ erhielt sie 2018 den Deutschen Buchpreis.

Eintritt: 8 Euro, erm. 5 Euro

Abendkasse: 10 Euro, erm. 7 Euro

gehört SuperUser Account am Freitag, 18. Januar 2019
Reservierungen für Veranstaltungen
Bitte geben Sie auf jeden Fall den Namen der Veranstaltung, den Namen, auf den sie reservieren wollen sowie Ihre Telefonnummer an! Reservierungen ohne Namen können wir leider nicht berücksichtigen.

Ihre Kontaktdaten

Ihre Nachricht

Datenschutz

Datenschutzerklärung:

Die Stadt Bad Homburg v. d. Höhe setzt die rechtlichen Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) um.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bad-homburg.de/datenschutz

StadtBibliothek Bad Homburg:
Dorotheenstraße 24
61348 Bad Homburg v.d. Höhe

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag

 

11:00 - 18:00 Uhr

Samstag

11:00 - 14:00 Uhr

Telefon: 06172/92136-0
Email:
stadtbibliothek@bad-homburg.de 

Weitere Informationen unter: Über uns - StadtBibliothek Bad Homburg

Bild - Hilfeinsel für KinderW-LAN verfügbar

Unsere StadtBibliothek ist mit einem Fahrstuhl und automatisch öffnenden Türen
ausgestattet und somit vollkommen barrierefrei.

Wir sind auch ein Mitglied der Hilfeinsel für Kinder-Aktion.

Während unserer Öffnungszeiten steht Ihnen kostenloses W-LAN zur Verfügung.

Zweigstelle Ober-Erlenbach:
Am Alten Rathaus 5
61352 Bad Homburg v.d. Höhe

Öffnungszeiten

Dienstag & Donnerstag 16:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 09:30 - 11:30 Uhr

 

Telefon: 06172/457048 
Email:
stadtbibliothek@bad-homburg.de

Weitere Informationen unter: Über uns - Zweigstelle

E-Bib:

Unsere digitalen Medien finden sie unter Online-Angebote