X
  GO

Zugang zur StadtBibliothek unter 2G+ Regel

•    Zugang zur StadtBibliothek haben nur Geimpfte und Genesene mit negativem Schnelltestzertifikat, das nicht älter als 24 Stunden sein darf, oder einem PCR-Testzertifikat, dessen Ausstellung nicht länger als 48 Stunden zurückliegt. Ein amtlicher Lichtbildausweis ist beim Einlass vorzulegen.
•    Personen mit einer Auffrischungsimpfung – auch Booster genannt – benötigen keinen zusätzlichen negativen Test.
•    Bei Schüler*innen gilt (außerhalb der Schulferien) weiterhin das Testheft der Schule als Nachweis.  
•    Kinder, die jünger als 6 Jahre alt sind oder noch nicht eingeschult wurden, benötigen keinen Negativnachweis.

Der Grund für die strengeren Regeln ist der seit Tagen steigende Inzidenzwert im Hochtaunuskreis. Er liegt seit mehr als drei Tagen in Folge über 350 je 100.000 Einwohner. Damit greifen die in der Coronavirus-Schutzverordnung des Landes Hessen festgelegten Verschärfungen.

Das Tragen einer medizinischen Maske ist weiterhin für die gesamte Aufenthaltsdauer in allen Teilen der StadtBibliothek Pflicht.
 

 

  

 Hast Du noch Fragen?
Dann ruf einfach an!

06172/92136-0 

(oder schreib uns eine Email an: kinderbibliothek@bad-homburg.de )

https://www.stiftunglesen.de/service/links/

Für Kinder geeignete Seiten:

Hier geht's zu Antolin
www.antolin.de

E-Bib:

Hier findest Du unsere Online-Angebote.