Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Zwischen Krieg und Terror wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Zwischen Krieg und Terror

der Zusammenprall von Islam und westlicher Politik im Mittleren Osten
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Tilgner, Ulrich
Jahr: 2006
Verlag: PeP eBooks
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleSignaturStandort 2Standort 3StatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Hessen Gruppe: Lesewelt: Stockwerk: Status: Zum Downloaden Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Weder Militärs noch Diplomaten haben die Krisen im Mittleren Osten noch unter Kontrolle. Nur jenseits militärischer Aktionen und Angriffsdrohungen gibt es einen Weg, gemeinsam eine friedliche Entwicklung ohne Gewalt zu fördern. Der uralte Kampf zwischen Morgenland und Abendland droht wieder aufzubrechen - mit gefährlichen Konsequenzen für den Weltfrieden. Mit ihrem Krieg gegen den Terror haben insbesondere die USA jene Geister gerufen, die sie eigentlich schwächen und vernichten wollten. Diese These vertritt der Journalist Ulrich Tilgner, der seit über 25 Jahren aus der Region berichtet und tiefe Einblicke in die sensibelsten Bereiche orientalischer Politik hat. Tilgner plädiert er für den Dialog zwischen den Kulturen, um die Probleme eines komplexen Modernisierungsprozesses im Mittleren Osten zu bewältigen, ohne uralte Abwehrmechanismen neu auszulösen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Tilgner, Ulrich
Jahr: 2006
Verlag: PeP eBooks
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783641015862
Beschreibung: 206 S.
Schlagwörter: Fundamentalismus, Islam, Mittlerer Osten, Weltpolitik, Westliche Welt
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: eBook