Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Gottlos glücklich wird in neuem Tab geöffnet

Gottlos glücklich

warum wir ohne Religion besser dran wären
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Möller, Philipp
Jahr: 2017
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturStandort 2Standort 3StatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Bad Homburg Gruppe: Religion Lesewelt: Körper / Seele / Geist Stockwerk: 1.OG Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Sie glauben, Glauben sei Privatsache? – Bestsellerautor Philipp Möller (›Isch geh Schulhof‹) legt den Finger in die Wunde – DAS Debattenbuch für ein säkularisiertes Weltbild! Bestsellerautor Philipp Möller glaubt nicht an Gott – und ist damit nicht allein. Knapp 40 Prozent aller Deutschen fühlen sich keiner Religion zugehörig. Umso erstaunlicher findet es Möller, wie sehr die Religionen dennoch unsere Gesellschaft beeinflussen. Fünf Millionen Menschen haben seinen religionskritischen Debattenclip im Netz mittlerweile aufgerufen. In ›Gottlos glücklich‹ führt Möller aus, warum Religion und Glauben Privatsache sein sollten. »Ich möchte zeigen, dass ein Leben ohne Gott für extrem viele Menschen absolut selbstverständlich und wunderschön ist, und ein Gegengewicht bieten zu religiöser Werbung, so wie sie heute – im Verborgenen wie im Öffentlichen – absolut wieder üblich ist.«

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Möller, Philipp
Jahr: 2017
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Religion
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-596-29880-8
Beschreibung: Originalausgabe, 319 Seiten
Schlagwörter: Atheismus, Kirche, Religionskritik
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch