Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
wird in neuem Tab geöffnet

Sieben Jahre in Tibet

mein Leben am Hofe des Dalai Lama ; mit einem aktuellen Nachwort des Autors
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Harrer, Heinrich
Jahr: 1998
Verlag: Rheda-Wiedenbrück, Bertelsmann Club GmbH
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturStandort 2Standort 3StatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Bad Homburg Gruppe: Reisen Himalaya Lesewelt: Atempausen Stockwerk: EG Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Im Frühjahr 1940 will Heinrich Harrer nach einer Nanga-Parbat-Expedition die Heimreise antreten. Er wird vom Ausbruch des 2. Weltkriegs überrascht, von den Alliierten aufgegriffen und in einem indischen Internierungslager festgehalten. 1944 glückt die Flucht. Harrer gelangt nach Tibet. Fremde sind dort unerwünscht. Nur mit Mühe erlangt er Einlaß in die "verbotene Stadt" Lhasa. Als einziger Europäer lebt Harrer am tibetanischen Hof und wird zum Vertrauten des Dalai Lama, dem er bis heute eng verbunden ist.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Harrer, Heinrich
Jahr: 1998
Verlag: Rheda-Wiedenbrück, Bertelsmann Club GmbH
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Reisen, Himalaya
Suche nach diesem Interessenskreis
Beschreibung: 447 S. : Ill.
Schlagwörter: Bericht, Dalai Lama <XIV.>, Tibet
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch