Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Kain wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Kain

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Saramago, Jose
Jahr: 2011
Verlag: Hoffmann und Campe
Mediengruppe: eAudio
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleSignaturStandort 2Standort 3StatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Hessen Gruppe: Lesewelt: Stockwerk: Status: Zum Downloaden Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Das Vermächtnis des Nobelpreisträgers. José Saramago war bekennender Atheist und eckte regelmäßig bei der katholischen Kirche an. In seinem letzten Roman schreibt er die Bibel kurzerhand um und lässt den Brudermörder Kain eine ganz eigene Reise durchs Alte Testament antreten. Mit Phantasie, Ironie und einem Schuss Boshaftigkeit führt der große Romancier die göttliche Allmacht ad absurdum.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Saramago, Jose
Jahr: 2011
Verlag: Hoffmann und Campe
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783455315431
Beschreibung: 335 Min.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Altes Testament, Gott, Kain, Kritik, Willkür
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Krauss, Helmut; Kucan, Vlatko; Schweder-Schreiner, Karin von
Mediengruppe: eAudio