Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Elementarteilchen wird in neuem Tab geöffnet

Elementarteilchen

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Houellebecq, Michel
Jahr: 2011
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Taschenbuch-Verl.
Reihe: rororo; 24255
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturStandort 2Standort 3StatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Bad Homburg Gruppe: Gegenwart Houe Gesellschaft Lesewelt: Literaturwelt Stockwerk: 1.OG Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 10.02.2023

Inhalt

"Elementarteilchen" ist ein bissiger Gesellschaftsroman, ein Abgesang auf unsere Zeit, der in Frankreich zum Skandalwerk wurde. Houellebecq berichtet in präziser Sprache und minutiöser Sachlichkeit vom glücklosen Leben der Halbbrüder Bruno und Michel, von ihren Eltern aus der 68er Generation, die sich sexuell befreiten, aber ihre Kinder in Einsamkeit zurückliessen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Houellebecq, Michel
Jahr: 2011
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Taschenbuch-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Gegenwart
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-499-24255-9
Beschreibung: 7. Aufl., 379 S.
Reihe: rororo; 24255
Schlagwortketten: Frankreich / Verschiedenheit / Einsamkeit / Belletristische Darstellung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Les particules élémentaires
Fußnote: Aus dem Franz. übers.
Mediengruppe: Buch