Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Wie viel ist genug? wird in neuem Tab geöffnet

Wie viel ist genug?

vom Wachstumswahn zu einer Ökonomie des guten Lebens
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Skidelsky, Robert Jacob Alexander; Skidelsky, Edward
Jahr: 2013
Verlag: München, Kunstmann
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturStandort 2Standort 3StatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Ober-Erlenbach Gruppe: Wirtschaft Politik Lesewelt: Job / Karriere / Wirtschaft Stockwerk: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Zwei britische Wissenschaftler ermitteln die Gründe dafür, dass trotz verbesserter materieller Lebensbedingungen heute immer noch kein gutes Gemeinschaftsleben zu realisieren ist.
 

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Skidelsky, Robert Jacob Alexander; Skidelsky, Edward
Jahr: 2013
Verlag: München, Kunstmann
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Wirtschaft, Politik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-88897-822-7
Beschreibung: 319 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Wirtschaftsethik, Wirtschaftswachstum, Wohlstand
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: How much is enough?
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Buch