Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Das Herz von Jenin wird in neuem Tab geöffnet

Das Herz von Jenin

0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2010
Verlag: Hamburg, Indigo
Mediengruppe: DVD Sachfilm
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturStandort 2Standort 3StatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Bad Homburg Gruppe: Geschichte Asien Naher Osten DVD Lesewelt: Geschichte / Politik / Gesellschaft Stockwerk: 2.OG Status: Heute zurückgegeben Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Der Film erzählt die grausame aber wahre Geschichte des Palästinensers Ismael Khatibs, der seinen 12-jährigen Sohn Ahmed 2005 durch die Kugeln israelischer Soldaten verloren hat. Sie trafen auf der Suche nach Terroristen den Jungen im Flüchtlingslager von Jenin tödlich am Kopf. Die behandelnden Ärzte konnten nur noch Ahmeds Hirntod feststellen. Trotz seines immensen Schmerzes spendete Ismael die Organe des Toten zur Rettung israelischer Kinder. 2007 besuchte er die Kinder, die Ahmeds Organe erhalten hatten. Die Reise wurde für den geschundenen Vater gleichsam schmerzhaft wie befreiend, denn sie brachte ihn seinem eigenen Sohn wieder nahe.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2010
Verlag: Hamburg, Indigo
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Geschichte, Asien, Naher Osten
Suche nach diesem Interessenskreis
Altersfreigabe: 12
ISBN: B-00-2ODHHB-G
Beschreibung: 1 DVD (89 Min.)
Schlagwörter: Dokumentation, Israel-Palästina-Konflikt, Organspende
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Vetter, Marcus; Geller, Leon; Hekselmann, Nadav; Koskas, Erez; Khatib, Ismael
Mediengruppe: DVD Sachfilm