Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von They called us enemy wird in neuem Tab geöffnet

They called us enemy

eine Kindheit im Internierungslager
0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2020
Verlag: Cross Cult
Mediengruppe: Comic
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturStandort 2Standort 3StatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Bad Homburg Gruppe: 13 plus Comic Graphic Novel Lesewelt: Jugendbibliothek Stockwerk: 2.OG Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Im Jahr 1942 wurden 120.000 Japano-Amerikaner von der US-Regierung in Internierungslager gesteckt, darunter auch die Familie des fünfjährigen George Takei. Autobiografische Graphic Novel über die Kindheit des Schauspielers George Takei, der als Lieutenant Sulu in der Fernsehserie "Star Trek" bekannt wurde.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2020
Verlag: Cross Cult
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 13 plus, Comic, Graphic Novel
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-9665803-9-7
Beschreibung: 1, 204 S. : überw. Ill.
Schlagwörter: 2. Weltkrieg, Familie, Geschichte Europas, Internierung, Japaner, USA, Weltkrieg <1939-1945>, Zweiter Weltkrieg
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Takei, George; Eisinger, Justin; Scott, Steven; Becker, Harmony
Originaltitel: They called us enemy
Fußnote: Aus dem Engl. übers. - Nominierung: Deutscher Jugendliteraturpreis 2021
Mediengruppe: Comic