Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Im Spiegel des Bösen wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Im Spiegel des Bösen

ein Kriminalkommissar erzählt
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schnieders, Peter; Sellin, Fred
Jahr: 2012
Verlag: Wilhelm-Goldmann-Verlag <München>
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleSignaturStandort 2Standort 3StatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Hessen Gruppe: Lesewelt: Stockwerk: Status: Zum Downloaden Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Ein faszinierender Einblick in die kriminalistische Ermittlungsarbeit, authentisch und spannend. Mord, Entführung, Erpressung, Raub, Peter Schnieders kennt die Abgründe des Lebens. 43 Jahre war der Kölner Polizist, 36 davon bei der Kriminalpolizei. Noch heute kann sich der mittlerweile pensionierte Kommissar an alle wichtigen Fälle erinnern. In seinem Buch erzählt er aber nicht nur von seinen spektakulärsten Einsätzen, wie etwa dem Attentat auf Oskar Lafontaine, sondern auch von jenen, die ihn am meisten bewegten. Bei seiner Arbeit, in unzähligen Verhören, kam er Tätern so nah wie sonst kaum jemand. Er erlebte aber auch das Leid der Opfer und Hinterbliebenen. Und obwohl der Großteil der Fälle, in denen er ermittelte, aufgeklärt werden konnte, sind es keine Heldengeschichten, die er erzählt. Sondern vielmehr Geschichten vom alltäglichen Grauen und dem ewigen Kampf gegen das Böse, jeden Tag aufs Neue.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schnieders, Peter; Sellin, Fred
Jahr: 2012
Verlag: Wilhelm-Goldmann-Verlag <München>
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783641086039
Beschreibung: 222 S.
Schlagwörter: Erlebnisbericht, Köln, Kriminalbeamter, Kriminalfall
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: eBook