Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Trans.Frau.Sein. wird in neuem Tab geöffnet

Trans.Frau.Sein.

Aspekte geschlechtlicher Marginalisierung
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ewert, Felicia
Jahr: 2020
Verlag: Münster, edition assemblage
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturStandort 2Standort 3StatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Bad Homburg Gruppe: Frau / Mann Transgender Lesewelt: Körper / Seele / Geist Stockwerk: 1.OG Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Das Buch beschreibt bestehende Diskriminierungsmechanismen, die sich gegen transgeschlechtliche Menschen richten. Die Kritik der Autorin bietet auf gesellschaftlicher Ebene Einblicke in rechtliche Aspekte des „Transsexuellengesetzes“, in medizinischpsychologische Bereiche wie z. B. die Gutachtenpraktiken und auch in ausschließende Mechanismen cisnormativer Feminismen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ewert, Felicia
Jahr: 2020
Verlag: Münster, edition assemblage
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Frau / Mann, Transgender
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-9604207-1-2
Beschreibung: 2., überarb. Aufl. , 155 S.
Schlagwörter: Diskriminierung, Transgender
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch