X
  GO

 

Ihre StadtBibliothek

ist wieder für Sie da!

 

 

Die Hauptstelle der StadtBibliothek Bad Homburg hat wieder zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet.

 

Allerdings kann man sich noch nicht längere Zeit in der Bibliothek aufhalten, Zeitung lesen, schmökern, spielen oder Kaffee trinken. Ebenso fallen alle Erwachsenen- und Kinderveranstaltungen weiterhin aus und die Zweigstelle in Ober-Erlenbach bleibt noch geschlossen.

 

Aber unter Einhaltung der inzwischen gewohnten Hygienemaßnahmen ist ein Besuch der Bibliothek unter Auflagen möglich. Weitere Informationen finden Sie unter Corona-Infos.

 

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen diverse Links zu fundierten Seiten mit Informationen rund um die aktuelle Corona-Pandemie zur Verfügung.

Die StadtBibliothek ist nicht für die verlinkten Inhalte verantwortlich.

Die Maßnahmen der StadtBibliothek Bad Homburg:

Als öffentlicher Ort und viel genutzer Treffpunkt der Bürger Bad Homburgs sind wir von der aktuellen Lage besonders betroffen und haben eine hohe Verantwortung.

Um die Gesundheit unserer Besucher und Mitarbeiter bestmöglichst zu schützen, wurden von uns folgende Maßnahmen ergriffen:

  • Der Zugang ins Gebäude ist beschränkt.

Um den allgemeinen Kontakt im Gebäude für Besucher und Mitarbeiter zu reduzieren und den gebotenen Abstand einzuhalten, ist der Zugang beschränkt. Damit sich aber möglichst viele Haushalte mit Medien versorgen können, kommen Sie bitte, sofern möglich, alleine und halten Sie sich so kurz wie möglich im Gebäude auf.

  • Es muss ab 6 Jahren ein Mund- und Nasenschutz getragen werden.

Unsere Mitarbeiter und auch unsere Besucher im Gebäude tragen alle Masken, um uns alle gegenseitig bestmöglich zu schützen. Tragen Sie die Maske bitte korrekt und während Ihres gesamten Aufenthalts.

  • Die Hände müssen am Eingang desinfiziert werden.

Auch wenn Sie Handschuhe tragen, desinfizieren Sie bitte auch diese. Wir desinfizieren mehrmals täglich die Oberflächen im Gebäude die angefasst werden. Um diesen Schutz für alle zu unterstützen, benötigen wir Ihre Kooperation.

  • Es muss ein Bibliothekskorb pro Person am Eingang mitgenommen werden.

So zählen wir die im Gebäude befindlichen Personen. Sollte kein Korb am Eingang zur Verfügung stehen, müssen Sie warten oder uns zu einem anderen Zeitpunkt erneut besuchen. Die Körbe werden von uns immer nach jeder Nutzung desinfiziert.

  • Es muss ein Abstand von 1,5m eingehalten werden, auch im Gebäude.

Halten Sie bitte, wie es möglich ist, Abstand, um die Kontakte so weit wie möglich zu reduzieren. Damit schützen Sie sich selbst und andere.

  • Der Eingang ist nur über die Dorotheenstraße möglich.

Damit wir eine Eingangskontrolle durchführen können, ist der Hintereingang gesperrt. Der Haupteingang ist in Ein- und Ausgang geteilt, sodass Sie auch dort bestmöglich Abstand halten können.

  • Neue Rückgaben werden desinfiziert oder in Quarantäne gestellt.

Neuheiten, Bestseller oder Vorbestellungen werden desinfiziert, bevor Sie Ihnen zur Verfügung gestellt werden. Alle anderen Medien werden für mindestens 24 Stunden in den Heute-Zurück-Regalen zwischengelagert. Sollten Sie diese Medien dennoch ausleihen, tun Sie dies auf eigene Gefahr.

  • Reservierbarer Internetplatz

Falls ein Besucher privat derzeit keinen Internetzugang hat, gibt es die Möglichkeit, bei uns einen halbstündigen Termin zu vereinbaren. Dann stellen wir einen separierten Internetarbeitsplatz zur Verfügung, den wir nach der Nutzung desinfizieren. Dieser Service ist kostenfrei.

  • Aktuelle Zeitschriften sind ausleihbar.

Die neusten Zeitschriften sind nun, wie die älteren Exemplare regulär für 2 Wochen entleihbar.

  • Die Zweigstelle bleibt bis auf weiteres geschlossen.

Aufgrund der Maßnahmen ist unser Personal mehr belastet und die Räumlichkeiten stellen für die gebotenen Maßnahmen eine große Schwierigkeit dar. Daher können wir derzeit noch nicht absehen, wann die Zweigstelle wieder öffnen kann. Rückgaben sind aber über den Rückgabekasten in Ober-Erlenbach möglich, diesen leeren wir regelmäßig.

  • Unser Service im Haus ist auf Rückgabe und Ausleihe beschränkt. Online oder telefonisch stehen wir wie gewohnt für Sie zur Verfügung.

Außerhalb unserer Öffnungszeiten können Sie wie immer den Rückgabekasten verwenden. Während der Öffnung funktioniert die Rückgabe und Ausleihe ganz normal. Sollten sie kleinere Mengen zurückgeben wollen und die Bibliothek nicht betreten wollen, können Sie die Medien unserer Mitarbeiterin am Eingang übergeben.

Um den Kontakt mit unseren Mitarbeitern möglichst zu reduzieren und Sie nicht zu längeren Aufenthalten zu verleiten, sind folgende Angebote bis auf weiteres ausgesetzt:

  • Die Arbeitsplätze und Sitzplätze sind entfernt.
  • Der Flohmarkt ist geschlossen.
  • Das Café Hölderlix ist geschlossen.
  • Es gibt keine Tageszeitungen.
  • Die Fernleihe ist derzeit ausgesetzt.

Unsere Facebook-Seite Geben Sie uns einen Like.

StadtBibliothek Bad Homburg:
Dorotheenstraße 24
61348 Bad Homburg v.d. Höhe

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag

 

11:00 - 18:00 Uhr

Samstag

11:00 - 14:00 Uhr

Telefon: 06172/92136-0
Email:
stadtbibliothek@bad-homburg.de 

Weitere Informationen unter: Über uns - StadtBibliothek Bad Homburg

Bild - Hilfeinsel für KinderW-LAN verfügbar

Unsere StadtBibliothek ist mit einem Fahrstuhl und automatisch öffnenden Türen ausgestattet und somit vollkommen barrierefrei.

Wir sind auch ein Mitglied der Hilfeinsel für Kinder-Aktion.

Zweigstelle Ober-Erlenbach:
Am Alten Rathaus 5
61352 Bad Homburg v.d. Höhe

Öffnungszeiten

Die Zweigstelle ist bis auf weiteres geschlossen.  
   

 

Telefon: 06172/457048 
Email:
stadtbibliothek@bad-homburg.de

Weitere Informationen unter: Über uns - Zweigstelle

E-Bib:

Unsere digitalen Medien finden sie unter Online-Angebote