Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
X
  GO

Informationen über die Veranstaltungen

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Veranstaltungen je nach Zielgruppe mit unterschiedlichen Farben unterlegen.

           für Kinder

           für Erwachsene

           für alle Altersklassen

 

Falls gewünscht, können Sie sich Karten vorbestellen. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten:

1. füllen Sie bitte das unten stehende Kontaktformular aus

2. wenden sich während der Öffnungszeiten an die Mitarbeiter der roten Theken im EG oder

3. reservieren Sie Ihre Karten telefonisch vor.


Alle über das Kontaktformular bestellten Reservierungen werden erst am Ende der Öffnungszeiten bearbeitet, sodass Reservierungen, die vor Ort oder via Telefon erfolgen, Vorrang haben. Bitte beachten Sie, dass Veranstaltungen schon ausverkauft sein können. Dies wird bei der jeweiligen Veranstaltung vermerkt.

Veranstaltungen
Bitte beachten Sie, dass Sie, falls sie das möchten, die angezeigten Veranstaltungen nach Zielgruppe und Ort filtern können. Bitte beachten Sie auch, dass Sie die Veranstaltungen auch in Kalenderform anzeigen lassen können.
Kategorien:
select
Orte:
select
TerminbeginnÜberschriftOrt
15.08.2017 "Ich kam als Gast in euer Land gereist..." StadtBibliothek
24.08.2017 16:15 Happy Palmtree StadtBibliothek
31.08.2017 16:15 Bilderbuchkino StadtBibliothek
05.09.2017 19:30 Barbara Beuys liest: Maria Sibylla Merian – Künstlerin, Forscherin, Geschäftsfrau StadtBibliothek
06.09.2017 16:15 Bücher-Picknick Ober-Erlenbach
07.09.2017 16:15 Bilderbuchkino StadtBibliothek
13.09.2017 19:30 Sergej M. Eisenstein: Oktjabr´ (Oktober) - Film StadtBibliothek
14.09.2017 16:15 Kinderkino StadtBibliothek
21.09.2017 16:15 Spaß unter der Palme StadtBibliothek
23.09.2017 15:30 Internationale Live-Gedichtlesung - Gedichte und Kekse StadtBibliothek
28.09.2017 16:15 Happy Palmtree StadtBibliothek
04.10.2017 16:15 Bücherschmaus Ober-Erlenbach
05.10.2017 16:15 Bilderbuchkino StadtBibliothek
10.10.2017 19:30 Anne Weber: Kirio - Lesung StadtBibliothek
12.10.2017 19:30 Eva Menasse: Tiere für Fortgeschrittene - Lesung StadtBibliothek
17.10.2017 CaBri (Carolyn Krüger & Brigitte Kottwitz): Glückliche Momente - Ausstellung StadtBibliothek
18.10.2017 14:30 Herbstferienworkshop Holzwerkstatt StadtBibliothek
26.10.2017 16:15 Happy Palmtree StadtBibliothek
28.10.2017 19:00 Kulturnacht - Stummfilm mit Klavier StadtBibliothek
01.11.2017 16:15 Bücherschmaus Ober-Erlenbach
02.11.2017 16:15 Bilderbuchkino StadtBibliothek
09.11.2017 16:15 Kinderkino StadtBibliothek
16.11.2017 16:15 Spaß unter der Palme StadtBibliothek
23.11.2017 16:15 Happy Palmtree StadtBibliothek
26.11.2017 19:30 Irina Scherbakowa: Die Hände meines Vaters - Lesung StadtBibliothek
29.11.2017 19:30 Filmabend mit CaBri StadtBibliothek
30.11.2017 16:15 Bilderbuchkino StadtBibliothek
06.12.2017 16:15 Bücherschmaus Ober-Erlenbach
07.12.2017 16:15 Bilderbuchkino StadtBibliothek
14.12.2017 16:15 Kinderkino StadtBibliothek
21.12.2017 16:15 Spaß unter der Palme StadtBibliothek
03.01.2018 16:15 Bücherschmaus Ober-Erlenbach
16.01.2018 Waltraut Bartl: Bilder zum Mithören -Ausstellung StadtBibliothek
18.01.2018 16:15 Spaß unter der Palme StadtBibliothek
25.01.2018 16:15 Happy Palmtree StadtBibliothek

Unsere aktuelle Veranstaltung

Dienstag, 15. August 2017 00:00

Deutsche Hitlergegner als Opfer des Stalinterrors. Familienschicksale 1933-1956

Ausstellung —

Die in der Ausstellung dokumentierten Familiengeschichten zeigen das widerspruchsvolle Schicksal deutscher Hitlergegner in der Sowjetunion der Stalinzeit. Die Deutschen kamen als Arbeitssuchende Anfang der 1930er Jahre oder nach 1933 als politisch Verfolgte in das Land ihrer Träume und Hoffnungen. Ab 1936 wurden sie Opfer staatlichen Terrors: Ob vom NKWD ermordet oder in Straflager deportiert, auf lange Jahre nach Sibirien und Kasachstan verbannt oder in Kinderheime zwangsweise eingewiesen – die Familienschicksale gleichen mehrfach zerrissenen Lebenslinien. Der Rückweg nach Deutschland war abgeschnitten; die Antifaschisten wurden zu doppelt Verfolgten. Erst in der zweiten Hälfte der 1950er Jahre konnte das Gros der in der Verbannung Lebenden ausreisen. Ergänzt werden die Familienporträts durch Informationen zu historischen Hintergründen des Staatsterrors.

Eine Veranstaltung der Deutsch-Russischen Brücke Bad Homburg e.V.

Eintritt frei

 

Dienstag, 5. September 2017 19:30

Di 5. September 2017                           Barbara Beuys © Isolde Ohlbaum© Isolde Ohlbaum

19:30 Uhr

Barbara Beuys

Maria Sibylla Merian – Künstlerin, Forscherin, Geschäftsfrau

Lesung —

1647 wird Maria Sibylla Merian in Frankfurt geboren. Sie steht mit ihren selbstgewählten Aufbrüchen und Umbrüchen am Übergang mittelalterlicher Gewissheiten in eine Zeit naturwissenschaftlicher Forschung, zu der sie einen bedeutenden Beitrag geleistet hat.

Als Geschäftsfrau, anerkannte Wissenschaftlerin und als herausragende Künstlerin hat sie ihr Leben von Frankfurt nach Nürnberg, in eine religiöse Kolonie in Friesland, in die Weltstadt Amsterdam und in die holländische Kolonie Surinam geführt.

 

Barbara Beuys, geboren 1943, hat Philosophie und Soziologie studiert und wurde in Köln in Geschichte promoviert. Sie arbeitete als Redakteurin beim Stern, bei Merian und bei der ZEIT und veröffentlichte zahlreiche historische Sachbücher sowie Biografien. In diesem Jahr erhält sie den Luise Büchner-Preis für Publizistik.

 

Mit der Lesung wird das Semester „Barock, das Zeitalter der Glaubensspaltung und der Wissenschaften“ des studium generale der VHS Bad Homburg eröffnet.

 

Eintritt: 8 Euro, erm. 5 Euro

Abendkasse: 10 Euro, erm. 7 Euro

Reservierungen für Veranstaltungen
Bitte geben Sie auf jeden Fall den Namen von der Veranstaltung und den Namen, auf den sie reservieren wollen an! Reservierungen ohne Namen können wir leider nicht berücksichtigen.

Ihre Kontaktdaten

Ihre Nachricht

StadtBibliothek Bad Homburg:
Dorotheenstraße 24
61348 Bad Homburg v.d. Höhe

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag

 

11:00 - 18:00 Uhr

Samstag

11:00 - 14:00 Uhr

Telefon: 06172/92136-0
Email:
stadtbibliothek@bad-homburg.de 

Weitere Informationen unter: Über uns - StadtBibliothek Bad Homburg

Bild - Hilfeinsel für Kinder

Unsere Stadtbibliothek ist mit einem Fahrstuhl und automatisch öffnenden Türen
ausgestattet und somit vollkommen barrierefrei.

Wir sind auch ein Mitglied der Hilfeinsel für Kinder-Aktion.

Zweigstelle Ober-Erlenbach:
Am Alten Rathaus 5
61352 Bad Homburg v.d. Höhe

Öffnungszeiten

Dienstag & Donnerstag 16:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 09:30 - 11:30 Uhr

 

Telefon: 06172/457048 
Email:
stadtbibliothek@bad-homburg.de

Weitere Informationen unter: Über uns - Zweigstelle

E-Bib:

Unsere digitalen Medien finden sie unter Online-Angebote