X
  GO

Sie haben noch keinen Bibliotheksausweis der StadtBibliothek Bad Homburg,

möchten aber gerade jetzt unser Online-Angebot des OnleiheVerbundHessen nutzen?

Bis zur Wiedereröffnung der StadtBibliothek können Sie nun kostenfrei auch ohne Bibliotheksausweis digitale Medien wie eBooks, ePaper, eMusik, eAudios und eVideos ausleihen und herunterladen.

Registrieren können Sie sich gleich hier unter: hessen.onleiheverbundhessen.de

 

StadtBibliothek Bad Homburg geschlossen (inkl. der Zweigstelle in Ober-Erlenbach)

Um die Ausbreitungswege des Coronavirus zu bremsen, ist  die StadtBibliothek vorerst bis nach den Osterferien (20.04.2020) geschlossen. Ebenso fallen alle Erwachsenen- und Kinderveranstaltungen aus.

dienstags bis freitags sind wir in der Zeit von 11 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr telefonisch unter der Rufnummer 06172 / 92136-0 erreichbar. Außerdem können Sie uns weiterhin E-Mails senden (stadtbibliothek@bad-homburg.de).

Während der Schließung werden keine verspätet abgegebenen Medien gemahnt. Sind bereits Mahngebühren angefallen, müssen Sie diese erst bezahlen, wenn die StadtBibliothek wieder geöffnet hat.

Derzeit können keine physischen Medien (Bücher, CDs, DVDs, ...) ausgeliehen werden. Die digitalen Angebote stehen weiter zur Verfügung.

Der Rückgabekasten (auch in der Zweigstelle) bleibt geöffnet (Ausnahme: Osterfeiertage 10.-13. April). Hier können Sie Medien einwerfen, die Sie zurückgeben möchten. 

Verlängerungen und Vorbestellungen sind weiterhin online möglich. Die Abholung von Vorbestellungen erfolgt jedoch erst, wenn die StadtBibliothek wieder geöffnet hat. Erst dann können auch Fernleihbestellungen wieder entgegengenommen werden.

 

Was ist Fernleihe und wie funktioniert sie?

 

Die Fernleihe versorgt Sie mit Literatur, die nicht in der StadtBibliothek Bad Homburg vorhanden ist. Sie dient der Fort- und Weiterbildung, Ausbildung, Lehre und Forschung, Schule, Beruf und Studium. Rechtsgrundlage ist die „Leihverkehrsordnung für die Bundesrepublik Deutschland (LVO)“.

 


Bitte beachten Sie, welche Medien wir bestellen können und welche nicht.

Bitte beachten Sie, dass die in Anspruchnahme der Fernleihe eine Gebühr von 1,50 € je Medium mit sich bringt.

 

Datenschutzerklärung

Die Stadt Bad Homburg v. d. Höhe setzt die rechtlichen Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) um.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bad-homburg.de/datenschutz

 

Weitere Informationen finden Sie unterhalb des Bestellformulars:

 

Was kann über die Fernleihe bestellt werden?


Medien, die der Aus-, Fort- und Weiterbildung, der Forschung oder der Lehre dienen, sofern sie im Buchhandel nicht für unter 15 Euro erhältlich oder seit weniger als 6 Monaten auf dem Markt sind. 

 

Was kann nicht über die Fernleihe bestellt werden?

 

Lieferbare Titel, die für unter 15 Euro im Buchhandel erhältlich sind, Neuerscheinungen, die weniger als 6 Monate auf dem Markt sind, Loseblattausgaben, ungebundene Zeitschriftenhefte und Zeitschriftenbände, Unterhaltungs- und Hobbyliteratur.

 

Für CD-ROMs, Videos, DVDs und ähnliche Medien kann es Einschränkungen geben.

Über die Entleihbarkeit entscheidet die besitzende Bibliothek.

 

 

Welche Angaben werden für eine Bestellung benötigt?

 

Bücher:

Vollständige bibliografische Angaben wie Autor, Titel, Erscheinungsort, Verlag, Jahr, ISBN.

 

Zeitschriftenartikel:

Autor und Titel des Artikels, Name der Zeitschrift, Jahrgang und Seitenzahl.

 

Wir können in der Regel vorab recherchieren, in welcher Bibliothek der gesuchte Titel vorhanden ist und die Bestellbarkeit der Titel prüfen.

 

 

Wo wird bestellt?

 

Ihren Bestellwunsch können Sie persönlich bei uns in der StadtBibliothek abgeben.

Gerne können Sie über das Formular auf dieser Seite Ihre Bestellung aufgeben (siehe oben).

Oder senden Sie uns eine E-Mail an fernleihe@bad-homburg.de mit Angabe Ihrer Bibliotheksausweisnummer.

 

 

Was kostet die Fernleihe?

 

Für die Bearbeitung jedes bestellten Titels wird eine Gebühr von 1,50 € erhoben.

 

 

Wann wird geliefert?

 

Bestellungen innerhalb des Deutschen Leihverkehrs können unterschiedlich viel Zeit in Anspruch nehmen.

Rechnen Sie mit ca. 2–6 Wochen.

 

 

Wie lange können Sie Bücher ausleihen?

 

In der Regel 4 Wochen. Die verleihende Bibliothek kann Ausleihbeschränkungen, z.B. verkürzte Leihfrist oder die Einsicht nur in den Räumen der StadtBibliothek, festlegen.

 

 

Bitte beachten Sie:

 

Fernleihmedien werden von uns nach Ablauf der Leihfrist gemahnt. Bitte denken Sie daher an die rechtzeitige Rückgabe oder Verlängerung Ihrer Medien bei den Bibliotheksmitarbeitern!

 

 

Bücher- und Zeitschriftensuche:

 

 

Karlsruher Virtueller Katalog:

Ein Meta-Katalog zum Nachweis von mehr als 500 Millionen Medien in Katalogen weltweit

http://kvk.bibliothek.kit.edu/?digitalOnly=0&embedFulltitle=0&newTab=0

 

 

Katalog der ZDB:

Die Zeitschriftendatenbank ist die weltweit größte Datenbank für Zeitschriften, Zeitungen usw.

Sie enthält nicht nur Printwerke, auch Titel elektronischer Zeitschriften sind verzeichnet.

http://dispatch.opac.dnb.de/DB=1.1/HTML=Y/

StadtBibliothek Bad Homburg:
Dorotheenstraße 24
61348 Bad Homburg v.d. Höhe

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag

 

11:00 - 18:00 Uhr

Samstag

11:00 - 14:00 Uhr

Telefon: 06172/92136-0
Email:
stadtbibliothek@bad-homburg.de 

Weitere Informationen unter: Über uns - StadtBibliothek Bad Homburg

Bild - Hilfeinsel für KinderW-LAN verfügbar

Unsere StadtBibliothek ist mit einem Fahrstuhl und automatisch öffnenden Türen ausgestattet und somit vollkommen barrierefrei.

Wir sind auch ein Mitglied der Hilfeinsel für Kinder-Aktion.

Während unserer Öffnungszeiten steht Ihnen kostenloses W-LAN zur Verfügung.

Zweigstelle Ober-Erlenbach:
Am Alten Rathaus 5
61352 Bad Homburg v.d. Höhe

Öffnungszeiten

Dienstag & Donnerstag 16:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 09:30 - 11:30 Uhr

 

Telefon: 06172/457048 
Email:
stadtbibliothek@bad-homburg.de

Weitere Informationen unter: Über uns - Zweigstelle

E-Bib:

Unsere digitalen Medien finden sie unter Online-Angebote